Search
Top

Die Stadtverwaltung Wiesbaden kauft 61 Elektrofahrzeuge

0

Die Wiesbadener Stadtverwaltung und die stadteigenen Entsorgungsbetriebe ELW planen zusammen insgesamt 61 Elektrofahrzeuge zu beschaffen.  Insgesamt 49 Fahrzeuge der Stadtverwaltung und zwölf der stadteigenen Entsorgungsbetriebe ELW sollen 2019 auf elektrischen Antrieb umgestellt werden. 

Eine Mitteilung der Stadt bekräftigt: „Dies ist ein weiteres deutliches Signal, dass die Stadt Wiesbaden bereit ist, ihrer Verantwortung zur Luftreinhaltung und zum Klimaschutz gerecht zu werden“, so Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol von den Grünen. Ab dem Jahr 2022 plant die Verkehrsgesellschaft ESWE in Wiesbaden den ÖPNV vollständig emissionsfrei zu betreiben. 

Nun geht es für eine ämterübergreifende Arbeitsgruppe unter Leitung des Umweltamtes darum, den Kauf der geplanten Elektro-Flotte vorzubereiten. So müssen u.a. die einzelnen Fahrzeugmodelle festgelegt werden.

Im Zuge des „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ hatte sich die Landeshauptstadt im Januar um Fördermittel des Bundesverkehrsministeriums beworben. Einen Zuschuss von 75 Prozent zu den Mehrkosten bei der Anschaffung der Elektrofahrzeuge kommen vom Bund. Der Stadt liegt seit Juni ein  Förderbescheid über insgesamt 1,3 Millionen Euro vor.

Integriertes Klimaschutzkonzept von Wiesbaden

Wiesbaden hat bereits vor längerer Zeit ein integriertes Klimaschutzkonzept erarbeitet, in dem die Förderung von Elektromobilität eine große Rolle spielt. Neben der Elektrifizierung des städtischen Fuhrparks setzt Wiesbaden auf die Elektrifizierung des ÖPNV. Hier hatte vor wenigen Tagen der Bund eine Förderzusage über 14,5 Millionen Euro zur Anschaffung von 56 Elektrobussen gegeben. Die E-Busse gehören zu einer größeren Beschaffungsmaßnahme von insgesamt 220 Exemplaren.

„Über den Bezug von zertifiziertem Ökostrom werden wir ein Maximum an Umweltverträglichkeit beim Betrieb der Fahrzeuge erzielen“, sichert Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol abschließend zu.

Fazit

Keine Frage, die Wiesbadener haben in Sachen zukünftiger, nachhaltiger Mobilität die Zeichen der Zeit erkannt und setzen ihre Pläne konsequent um.

What's your reaction?

I am interested in solutions for the challenges we face in urban mobility. With 75% of our population forecast to live in urban centres by 2050, we need smart mobility and logistics innovations to survive. Our platform aims to communicate about these global innovations in smart cities around the globe.

info@lastmile.zone

Post a Comment